Aktuelles

Meldungen

Nominiert für den Großen Preis des Mittelstandes

Haas Magnettechnik hat die vorletzte Wettbewerbsstufe beim Großen Preis des Mittelstandes erreicht. Das Unternehmen um Geschäftsführer Christopher Haas befindet sich aktuell in der sogenannten Juryliste und konkurriert dort mit 839 Unternehmen aus dem ganzen Bundesgebiet.

Die Entscheidung über die Preisträger des 23. Wettbewerbs um den Großen Preis des Mittelstandes fällt an drei regionalen Auszeichnungsveranstaltungen im September in Dresden, Düsseldorf und Würzburg sowie einer Bundesveranstaltung im Oktober in Berlin.

Der Große Preis des Mittelstandes gehört zur wichtigsten Wirtschaftsauszeichnung für mittelständische Unternehmen. Der Preis ist nicht dotiert.

Zurück