Aktuelles

Meldungen

Haas & Co. ist erstes hessisches Unternehmen im INQA-Audit

Als erstes Unternehmen in Hessen hat Haas & Co. Magnettechnik den Einstiegsprozess des INQA-Audits erfolgreich durchlaufen. Die „Initiative Neue Qualität der Arbeit“, kurz INQA, ist ein bundesweites Projekt, das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert wird. Ziel ist es, eine zeitgemäße Arbeitskultur zu schaffen, die die Mitarbeiter konsequent in den Mittelpunkt stellt und durch mehr Arbeitsqualität deren Leistungsfähigkeit fördert.

Die Einstiegsurkunde bescheinigt Haas & Co. den erfolgreichen Abschluss des ersten der insgesamt zwei Prozessschritte. Unter intensiver Mitarbeit aller Beschäftigten, unter anderem im Rahmen einer Mitarbeiterbefragung, wurde der Status quo im Unternehmen erfasst und ausgewertet. Im zweiten Prozessschritt entsteht nun ein Entwicklungsplan, der die gemeinsam erarbeiteten Maßnahmen fixiert. Diese werden im weiteren Verlauf gemeinsam durch Geschäftsführung und Mitarbeiter umgesetzt.

Mehr Informationen zum INQA-Audit unter www.inqa-audit.de.

Zurück