Aktuelles

Meldungen

Produktspezifische Preiserhöhung

Sehr geehrte Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner,

zum Ende des vergangenen Jahres haben unsere Zulieferer eine erneute Preissteigerung durchgeführt. Ursächlich sind auch weiterhin die seit Beginn 2021 stetig steigenden Rohstoffpreise am Weltmarkt. Die gestiegenen Einkaufspreise konnten wir nur bedingt abwenden und müssen die Preiserhöhung entsprechend an Sie weitergeben. 

Mit sofortiger Wirkung erhöhen sich daher die Preise für Festmagnete nach dem jeweiligen Fertigungsaufwand und der verwendeten Rohstoffe individuell nach Produkt.

Ab dem 01.02.2022 erhöhen sich die Preise für semi-anisotrope Magnetfolien um 11,5 %, für anisotrope Magnetfolien (Magnetfolien mit erhöhter Haftkraft) um 26,0 %.

Wir halten weiterhin an unserer Devise fest, Sie transparent zu informieren und die Preissteigerungen an Sie nur dort weiterzugeben, wo es kalkulatorisch unbedingt notwendig ist. Die in diesem Falle sehr kurzfristige Preisanpassung ist nicht in unserem Sinne, doch sind wir gezwungen schnell zu handeln. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

Spezielle Konditionen bieten wir Ihnen auch weiterhin gerne an, wenn Sie Ihren Bedarf für die nächsten Monate gemeinsam mit uns planen.

Wenn Sie Fragen haben, sind wir jederzeit für Sie da. 

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen!

 

Zurück